What´s new?
Home
Nächste Reise
Service-Truck
Fahrzeugdaten
Ausrüstung
Filme
Videoclips
Seit 1987 auf Tour
Neues Fahrzeug
Biker Infos
4x4 Teilnehmer
Pers. Ausrüstung
Gruppenreise?
GPS Navigation
Kontakt & Info
Länderauswahl
Zu Verkaufen
Links
Planungskalender
Privat
Foto und Film
Newsletter
Tagebuch Seite 4
Tagebuch Seite 1
Tagebuch Seite 2
Tagebuch Seite 3
Tagebuch Seite 4
Tagebuch Seite 5
Tagebuch Seite 6
Tagebuch Seite 7
Tagebuch Seite 8
Tagebuch Seite 9
Tagebuch Seite 10
Tagebuch Seite 11
Tagebuch Seite 12
Tagebuch Seite 13
Tagebuch Seite 14
Tagebuch Seite 15
Tagebuch Seite 16
Tagebuch Seite 17
Tagebuch Seite 18
Tagebuch Seite 19
Tagebuch Seite 20
Verbesserungen
Tagebuch Seite 21
Verbesserungen 2
Tagebuch Seite 22
Tagebuch Seite 23
Tagebuch Seite 24
Tagebuch Seite 25
Tagebuch Seite 26
Tagebuch Seite 27
Tagebuch Seite 28
Tagebuch Seite 29

Nächste Seite

Der zukünftige Motorschutz.

Jump

Der zukünftige Motorschutz

Um die gewaltigen Zugkräfte der Seilwinde aufnehmen zu können, wird die gesamte Stossstange mittels einer angeschweissten und durchbohrten Platte an dem Abschleppbolzen (nicht sichtbar) befestigt .

Um die gewaltigen Zugkräfte der Seilwinde aufnehmen zu können, wird die gesamte Stossstange mittels einer angeschweissten und durchbohrten Platte an dem Abschleppbolzen (nicht sichtbar) befestigt

Um die gewaltigen Zugkräfte der Seilwinde aufnehmen zu können, wird die gesamte Stossstange mittels einer angeschweissten und durchbohrten Platte an dem Abschleppbolzen (nicht sichtbar) befestigt

Um die gewaltigen Zugkräfte der Seilwinde aufnehmen zu können, wird die gesamte Stossstange mittels einer angeschweissten und durchbohrten Platte an dem Abschleppbolzen (nicht sichtbar) befestigt

Um die gewaltigen Zugkräfte der Seilwinde aufnehmen zu können, wird die gesamte Stossstange mittels einer angeschweissten und durchbohrten Platte an dem Abschleppbolzen (nicht sichtbar) befestigt

Stossstange bis auf die Seilwindenhalterung fertig. Ende März soll die Seilwinde geliefert werden. Sobald die Halterung dann angepasst ist werde ich alle Teile zum Pulverbeschichten weggeben.

Jump

Stossstange bis auf die Seilwindenhalterung fertig. Ende März soll die Seilwinde geliefert werden. Sobald die Halterung dann angepasst ist werde ich alle Teile zum Pulverbeschichten weggeben

Stossstange bis auf die Seilwindenhalterung fertig. Ende März soll die Seilwinde geliefert werden. Sobald die Halterung dann angepasst ist werde ich alle Teile zum Pulverbeschichten weggeben

Erste Ansätze des Kofferaufbaues.

Erste Ansätze des Kofferaufbaues

Erste Ansätze des Kofferaufbaues

Die zukünftigen Wasser- und Treibstofftanks.

Die zukünftigen Wasser- und Treibstofftanks

Die zukünftigen Wasser- und Treibstofftanks

Die zukünftigen Wasser- und Treibstofftanks

Lästige Arbeit: Korrosionsschutzfarbe für die Metallteile auftragen.

Lästige Arbeit: Korrosionsschutzfarbe für die Metallteile auftragen

Lästige Arbeit: Korrosionsschutzfarbe für die Metallteile auftragen

Geändert

Es gibt noch eine Menge zu sägen.

Es gibt noch eine Menge zu sägen

Es gibt noch eine Menge zu sägen

Der Grundrahmen des Kofferaufbaues entsteht.

Der Grundrahmen des Kofferaufbaues entsteht

Der Grundrahmen des Kofferaufbaues entsteht

Der Grundrahmen des Kofferaufbaues entsteht

Die Seilwinde ist angeliefert worden. Das Seil hat einen Duchmesser von 14 mm und ist 70 m lang.

Die Seilwinde ist angeliefert worden. Das Seil hat einen Duchmesser von 14 mm und ist 70 m lang.

Die Seilwinde ist angeliefert worden. Das Seil hat einen Duchmesser von 14 mm und ist 70 m lang.

Die Seilwinde ist angeliefert worden. Das Seil hat einen Duchmesser von 14 mm und ist 70 m lang.

Der hintere Lagerbock.

Geändert

Der hintere Lagerbock

Der hintere Lagerbock.

Nächste Seite

>