Steadydrive Schwebestative Runsteady Salix Operator Set 1 Flexidrive Easy Start

What´s new?
Home
Nächste Reise
Service-Truck
Fahrzeugdaten
Ausrüstung
Filme
Videoclips
Seit 1987 auf Tour
Neues Fahrzeug
Biker Infos
4x4 Teilnehmer
Pers. Ausrüstung
Gruppenreise?
GPS Navigation
Kontakt & Info
Länderauswahl
Zu Verkaufen
Links
Planungskalender
Privat
Foto und Film
Newsletter
Tagebuch Seite 18
Tagebuch Seite 1
Tagebuch Seite 2
Tagebuch Seite 3
Tagebuch Seite 4
Tagebuch Seite 5
Tagebuch Seite 6
Tagebuch Seite 7
Tagebuch Seite 8
Tagebuch Seite 9
Tagebuch Seite 10
Tagebuch Seite 11
Tagebuch Seite 12
Tagebuch Seite 13
Tagebuch Seite 14
Tagebuch Seite 15
Tagebuch Seite 16
Tagebuch Seite 17
Tagebuch Seite 18
Tagebuch Seite 19
Tagebuch Seite 20
Verbesserungen
Tagebuch Seite 21
Verbesserungen 2
Tagebuch Seite 22
Tagebuch Seite 23
Tagebuch Seite 24
Tagebuch Seite 25
Tagebuch Seite 26
Tagebuch Seite 27
Tagebuch Seite 28
Tagebuch Seite 29

Nächste Seite

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

Mein Logo mit Webadresse wird aufgeklebt.

In diesem Chip stecken 80PS?

In diesem Chip stecken 80PS?

In diesem Chip stecken 80PS?

Tuningchip eingebaut. Aus rechtlichen Gründen weise ich auf Folgendes hin: Der Einsatz eines Chiptunings zur Leistungssteigerung ist in Deutschland ohne eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nicht zulässig! Der Betrieb eines Tuningchips in Afrika fällt jedoch nicht unter die in Deutschland bzw. Europa geltenden Vorschriften und ist somit zulässig!  

Tuningchip eingebaut. Nach einer Probefahrt konnte ich eine erhebliche Leistungssteigerung feststellen. Die versprochenen 80 PS mehr sowie zusätzliche 500 Nm werden auf jeden Fall erreicht. Die Leistungssteigerung konnte ich an meiner “Teststrecke” überprüfen. An einem recht steilen Berg steht ein Starenkasten (nicht ohne Grund). Dieser wird zeitweise auch in Richtung “bergauf” gedreht. Aus diesem Grund muß man sich mit 50 km/h an diesen “herantasten”. Kurz nach dem Starenkasten ist die Höchstgeschwindigkeit wieder auf 70km/h freigegeben. Ab hier habe ich Vollgas gegeben. Ohne den Tunigchip erreichte der MAN dann eine Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h. Mit dem Tuningchip erreicht er jetzt eine Höchstgeschwindigkeit von 72 km/h. Fazit: Eine fulminante Leistungsentfaltung!

Tuningchip eingebaut. Nach einer Probefahrt konnte ich eine erhebliche Leistungssteigerung feststellen. Die versprochenen 80 PS mehr sowie zusätzliche 500 Nm werden auf jeden Fall erreicht. Die Leistungssteigerung konnte ich an meiner “Teststrecke” überprüfen. An einem recht steilen Berg steht ein Starenkasten (nicht ohne Grund). Dieser wird zeitweise auch in Richtung “bergauf” gedreht. Aus diesem Grund muß man sich mit 50 km/h an diesen “herantasten”. Kurz nach dem Starenkasten ist die Höchstgeschwindigkeit wieder auf 70km/h freigegeben. Ab hier habe ich Vollgas gegeben. Ohne den Tunigchip erreichte der MAN dann eine Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h. Mit dem Tuningchip erreicht er jetzt eine Höchstgeschwindigkeit von 72 km/h. Fazit: Eine fulminante Leistungsentfaltung!

Tuningchip eingebaut. Nach einer Probefahrt konnte ich eine erhebliche Leistungssteigerung feststellen. Die versprochenen 80 PS mehr sowie zusätzliche 500 Nm werden auf jeden Fall erreicht. Die Leistungssteigerung konnte ich an meiner “Teststrecke” überprüfen. An einem recht steilen Berg steht ein Starenkasten (nicht ohne Grund). Dieser wird zeitweise auch in Richtung “bergauf” gedreht. Aus diesem Grund muß man sich mit 50 km/h an diesen “herantasten”. Kurz nach dem Starenkasten ist die Höchstgeschwindigkeit wieder auf 70km/h freigegeben. Ab hier habe ich Vollgas gegeben. Ohne den Tunigchip erreichte der MAN dann eine Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h. Mit dem Tuningchip erreicht er jetzt eine Höchstgeschwindigkeit von 72 km/h. Fazit: Eine fulminante Leistungsentfaltung!

Tuningchip eingebaut. Nach einer Probefahrt konnte ich eine erhebliche Leistungssteigerung feststellen. Die versprochenen 80 PS mehr sowie zusätzliche 500 Nm werden auf jeden Fall erreicht. Die Leistungssteigerung konnte ich an meiner “Teststrecke” überprüfen. An einem recht steilen Berg steht ein Starenkasten (nicht ohne Grund). Dieser wird zeitweise auch in Richtung “bergauf” gedreht. Aus diesem Grund muß man sich mit 50 km/h an diesen “herantasten”. Kurz nach dem Starenkasten ist die Höchstgeschwindigkeit wieder auf 70km/h freigegeben. Ab hier habe ich Vollgas gegeben. Ohne den Tunigchip erreichte der MAN dann eine Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h. Mit dem Tuningchip erreicht er jetzt eine Höchstgeschwindigkeit von 72 km/h. Fazit: Eine fulminante Leistungsentfaltung!

Nächste Seite

Für die freundliche Unterstützung meiner Reise- und Filmprojekte danke ich folgenden Firmen:

 

Chip Tuning

MAN SANGERHAUSEN

>