What´s new?
Afrika
Nächste Reise
Service-Truck
Filme
Videoclips
Seit 1987 auf Tour
Neues Fahrzeug
Biker Infos
4x4 Teilnehmer
Pers. Ausrüstung
Gruppenreise?
GPS Navigation
Kontakt & Info
Länderauswahl
Zu Verkaufen
Links
Planungskalender
Privat
Foto und Film
Newsletter
Geeignete Karten

Zu einer kompletten Navigationsausrüstung gehören natürlich auch brauchbare Karten. Ich selber benutze Michelin-Karten, IGN-Karten, Russische Generalstabskarten sowie Amerikanische Flugnavigationskarten. Im Laufe der Jahre musste ich feststellen, daß die IGN Karten in Punkto Genauigkeit von keiner anderen Karte übertroffen werden. Die eingezeichneten Pisten stimmen fast immer mit dem realen Pistenverlauf überein. Allerdings ist die Geländestruktur in den Amerikanischen Navigationskarten besser dargestellt. Hier sind die Pistenverläufe nach eigenen Erfahrungen zu 100% falsch eingetragen. Kein Wunder, wozu braucht ein Pilot auch eine exakte Pisteneintragung? Hier genügt ein ungefährer Anhaltspunkt. Auf ein paar Hundert Meter kommt es da nicht an. Hier sind die Russischen Karten besser. Nachteil: Alles auf Kyrillisch. Auf den letzen Reisen habe ich daher fast ausschließlich die IGN Karten benutzt.

Michelin Karte 954.

Massstab 1 : 4 000 000

Ideale Karte für den schnellen Überblick. Große Strassen sehr genau. Pisten zum Großteil genau. Nicht für genauere Arbeiten zu gebrauchen.

 

Russische Generalstabskarte.

Massstab 1 : 500 000

Sehr genaue Karte mit guter Geländedarstellung. Pisten überwiegend richtig eingezeichnet. Alle Namen leider in kyrillischer Schrift.

Amerikanische Flugnavigationskarte.

Massstab 1 : 500 000

Karte mit sehr guter Geländedarstellung. Städte sehr genau eingezeichnet. Pisten fast alle falsch.

IGN Karte.

Massstab 1 : 1 000 000

Sehr genaue Karte mit guter Geländedarstellung. Alle Städte, Pisten und Strassen exakt eingezeichnet. Diese Karten benutze ich fast ausschliesslich.

>